ZED Ziegler Electronic Devices GmbH Telefon: ++49(0)3677468-03-0
eMail: info@z-e-d.com
Professionelle Technik für UV-C Anlagen
Homeüber ZEDKontakt English
universelles Handmessgerät für digitale ZED Sensoren zurück

Das ZED SmartMeter stellt ein komfortables Anzeigegerät in Form gebräuchlicher Handheld-Radiometer dar. Neben der Anzeige des momentanen Messwertes bietet es eine grafische Messwert-Verlaufsanzeige zur Bewertung der zeitlichen Stabilität der Werte sowie die Möglichkeit, die Messwerte über einen vorgegebenen Zeitraum aufzuzeichnen.

...es kann verwendet werden als

  • UV-C Referenzradiometer
    • in Kombination mit ZED Referenzsensoren D-SiCONORM-LP-REF zur Überprüfung von DVGW und ÖNORM konformen Anlagensensoren
  • 185nm Messgerät
    • in Kombination mit ZED Sensoren D-VUV 185nm zur Überprüfung von ozon-erzeugenden Niederdrucklampen
  • UV-C Messgerät
    • in Kombination mit ZED D-SiC UV Sensoren mit RS485 Interface
    • in Kombination mit ZED D-SiC-I/U UV Sensoren mit 4-20mA, 0-2V oder 0-10V Ausgangssignal
    • in Kombination mit ZED D-SiC-SLS UV Sensoeren mit seitlicher UV-Erfassung
    für Niederdruck- und Mitteldruckanwendungen
  • Data Logger
    • die Messdaten werden auf eine SD-Karte gespeichert und können später am PC weiterverarbeitet werden (Aufzeichnungsdauer und -intervall können angepasst werden)
  • Hilfsmittel zur Konfiguration von ZED Sensoren
    • Vergabe/Anpassung der ModBus-Adresse von D-SiC UV Sensoren
      Digitale ZED UV-Sensoren können alternativ über ModBus mit kundenspezifischen Steuerungen kommunizieren. Die Umstellung auf ModBus - Kommunikation sowie die Vergabe der ModBus-Adresse kann mithilfe des ZED SmartMeter erfolgen.
    • Anpassung der analogen Ausgangssignale von D-SiC-I/U Sensoren
      Digitale ZED UV-C – Sensoren können auch mit analoger Spannungs- bzw. Stromschnittstelle geliefert werden. Die jeweils benötigte Bestrahlungsstärke kann dem analogen Ausgangswert über das ZED SmartMeter zugewiesen werden. (z.B. 150W/m² ≙ 20mA).
    • optional: vor-Ort-Kalibrierung von ZED D-SiC Sensoren

  • Der Messbereich ist vom verwendeten Sensor abhängig.
    Das SmartMeter muss nicht rekalibriert werden.

  • ZED SmartMeter
    mit optionalem Referenzsensor
  • Transportkoffer
    mit optionalem Zubehör

Technische Daten
Display: TFT-Grafikdisplay 320x240 Pixel
Bedienung: Alphanumerische Tastatur + Funktionstasten
Versorgungsspannung: 24 V DC
- Netzbetrieb über Steckernetzteil (100-240 V AC 500mA / 24V DC 625mA)
- netzunabhängiger Betrieb über integrierte NiMH Akkus
Bei Betrieb mit Netzteil werden die Akkus automatisch geladen.
Umgebungstemperatur: 0 - 40°C (32 - 104°F)
Schutzgrad: IP40
Abmessungen (LxBxT) : 100 x 211 x 47 mm (3,94 x 8,31 x 1,85 inch)
Übersicht

Handmessgerät
für ZED Sensoren

zur Verwendung mit
ZED Sensoren

digitale UV-C Anlagensensoren:
mit RS485 Interface: D-SiC
mit analoger Schnittstelle: D-SiC-I/U
mit seitlicher UV-Erfassung: D-SiC-SLS

UV-C Referenzsensoren:
D-SiC-LP-REF

185nm Sensoren:
D-VUV 185nm


ZED Zubehör

für VUV-Messungen:
Sensorhalter F01

co-financed by

Wir verwenden Cookies zu statistischen Zwecken auf unseren Seiten. Hinweise dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung dieser Seiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
OK